News

  • Mai /Juni 2017

    Am Set:

    Drehstart zum Kinofilm "Laible und Frisch - Do goht dr Doig". Als Kassandra von Ohndorf kehrt Sabine Lorenz in die Kleinstadt Schafferdingen zurück.

    Kassandra ist eine erfolgreiche Unternehmerin, Spitzen-Bäckerin von Welt-Niveau und wurde vor 20 Jahren von Manfred Frisch (Simon Licht) sitzen gelassen.
    Dieser Schmerz sitzt so tief, dass sie alles daran setzt, um Manfreds Karriere zu zerstören. Das Erbe ihres verstorbenen Mannes ermöglicht es ihr das Frisch-Imperium zu kaufen – nur um es daraufhin zu schließen und den Namen Frisch endgültig von der Landkarte zu tilgen! Nichts von dem, was Manfred aufgebaut hat, soll übrig bleiben! Geld bedeutet Kassandra überhaupt nichts. Sie ist jederzeit bereit jeden Cent, den sie besitzt, in Manfreds Untergang zu investieren – selbst wenn sie in Folge dessen selbst auf der Straße sitzen müsste!

     

    Auf der Bühne:

    "Schweizer Heimweh - eine literarische Annäherung zum Spagat der Ausslandschweizer"
    Lesung mit Peter Bamler und Sabine Lorenz
    Akkordeon: Harald Lorenzen
    23.06.17  - Brunnenhof Lindau - im Rahmen der Paul Klee Ausstellung
    Für Tickets hier klicken: Stadttheater Lindau

    "Seesucht - eine musikalisch - literarische Havarie"
    Lesung mit Sabine Lorenz und Jürgen Widmer
    Akkordeon: Harald Lorenzen
    16.07.17 - Lindenhofbad - Bad Schachen

     

    Im Tonstudio:

    Ghostsitter
    8-teiliges Hörspiel von Tommy Krappweis
    diverse Rollen: Sabine Lorenz
    ET Oktober 2017
    Amazon Music & Audible

  • Januar /Februar 2017

    Auf der Bühne:

    "Ismene, Schwester von…" - Monolog von Lot Vekemans
    Rolle:  Ismene
    Regie: Jürgen Widmer
    Premiere 20.01.17 Stadttheater Lindau
    Für Tickets hier klicken: Stadttheater Lindau

    Im TV:

    04.02.2017 - 11:30 - NDR
    Goldschmidts Kinder - Überleben in Hitlers Schatten
    Rolle: Leonore Goldschmidt
    Regie: Robert Krause

    17.01.2017 - 18:50 - ARD
    Wasserschutzpolizei Bodensee - Das Geisterschiff
    Rolle: Anja Görlinger (EHR)
    Regie: Raoul W. Heimrich

    Im Ohr:

    Das Scherbenhaus
    Psychothriller von Susanne Kliem
    Sprecherin: Sabine Lorenz
    ET: März 2017
    ISBN 978-3-95639-229-0
    Audio Media Verlag GmbH München

     

     

     

  • September 2016

    Auf der Bühne:

    "Die Frauen von Troja - der Untergang" - von Euripides/Walter Jens
    Rolle: Andromache
    Regie:   Miriam Isabelle Gniwotta
    Premiere 15.10.16 Stadttheater Weilheim
    Spielzeit 15.10. - 30.10.2016
    www.weilheimer-festspiele.de 

    "Ismene, Schwester von…" - Monolog von Lot Vekemans
    Rolle:  Ismene
    Regie: Jürgen Widmer
    Premiere 20.01.17 Stadttheater Lindau
    Stadttheater Lindau


    Lesung:

    "Seesucht - eine musikalisch
    literarische Havarie"
    18.10.2016 - 19:30 Uhr
    Gessler 1862 - Friedrichshafen

    "Da ist doch was im Busch!
    02.12.2016 - 19:00
    Kulturgut Ittenbeuren - Ravensburg

    "Advent, Advent..."
    18.12.2016 - 15:00 Uhr
    Café Eulenspiegel-Wasserburg/Bodensee

     

    Im TV:

    20.09.2016 - 19:25 - ZDF - Die Rosenheim Cops - Folge 352 - Mit Wasser wär' das nicht passiert
    Rolle: Stephanie von Preitz
    Regie: Werner Siebert